STORY – Wie wir zu dem wurden, was wir heute sind.

Wir glauben an Leidenschaft – denn nur, wer etwas wirklich gern tut,
ist auch erfolgreich in dem, was er tut.

SanderStrothmann - Labor
»Unser Antrieb war, mit großer Freiheit eigene Ideen umzusetzen und in einer maßgeschneiderten Organisationsstruktur Unternehmensbereiche immer wieder neu erfinden zu können, statt in tradierten Strukturen gefangen zu sein“, erklärt Michael Sander. „Klar, dass wir im Gegenzug auch bereit waren, dafür die volle Verantwortung zu übernehmen. Unsere Vorstellungen ließen sich nur in der Selbständigkeit realisieren.«

Die Entwicklung innovativer Produkte aus den Segmenten Kosmetik, Biozide und Medizinprodukte ist unsere Leidenschaft.

Spüren und erleben Sie unser Engagement und das damit einhergehende Gespür für Trends. Wir stehen gerade für individuelle, hochwertige und begeisternde Produkte, basierend auf höchstem fachlichem und technischem Niveau. Und dabei stellen wir regelmäßig neue Bestmarken für die „speed to market“ auf.

Denn je schneller es von der Idee bis ins Regal geht, desto eher sind Sie mit Ihrem Produkt erfolgreich.

Michael Sander und Rene Strothmann, die sich im Studium in Münster kennenlernten, sammelten zunächst einige Jahre Berufs- und Branchenerfahrung in der chemischen, kosmetischen und pharmazeutischen Industrie, bevor sie im Frühjahr 2000 die SanderStrothmann GmbH gründeten.

Die ursprüngliche Gründungsidee wurde schnell durch weitere Dienstleistungen ergänzt.

Michael Sander
Michael Sander

Hauptdienstleistung war nun der Kosmetik-FullService, also die Idee, einem Kunden ein Produkt von A bis Z maßzuschneidern und dabei alle Kompetenzbereiche integriert abzubilden, um alle komplizierten Schnittstellen zwischen Entwicklung, Produktionstechnik, Recht, Marketing oder Design so abzubilden, dass ein komplexer Prozess für den Kunden so einfach wird wie der Einkauf eines Artikels von der Stange.

Schon kurz nach Start dieser Idee konnten erste FullService-Projekte für Kunden aus dem Bereich Apothekenvertrieb und des Teleshoppings erfolgreich umgesetzt werden, weitere Markenartikler aus unterschiedlichen Distributionskanälen wurden schnell auf SanderStrothmann aufmerksam.

Die Entwicklung und Produktion maßgeschneiderter Pflegeserien für die bestehenden Marken unserer Kunden wurde immer stärker nachgefragt, zeitgleich stiegen die Anforderungen an Dokumentation und Qualitäts- und Sicherungs-Prozesse. Das erforderte schon schnell den Ausbau der Strukturen und die vertikale Integration von Leistungen, die vordem extern bezogen wurden.

Die immer als etwas zu träge und kundenfern wahrgenommene klassische Industrieorganisation wurde daher von vorneherein durch eine Fraktalorganisation ersetzt, bei der sich Projektteams aus maximal 10 Mitarbeitern von A-Z um die Belange der Kunden kümmern und diese Kundenwünsche dann direkt mit der Vielzahl der Lieferanten umzusetzen wissen.

Rene Strothmann
Rene Strothmann

»Unsere Kunden haben zum Glück schnell gemerkt, dass wir mit diesem bislang unkonventionellen Weg des Projektmanagements qualitativ hochwertige Produkte und kreative Ideen in erstaunlich kurzer Zeit umsetzen können. Und unsere Mitarbeiter arbeiten nicht nur am sprichwörtlichen Zahnrad im Getriebe, sondern erleben immer wieder den faszinierenden Weg von einer ersten Idee zum später häufig international distribuierten Produkt.»
Rene Strothmann

Nach und nach wurden Spezialisten unterschiedlicher Fachrichtungen in den Teams integriert und neue Märkte erschlossen, auf die Kosmetika folgten Biozide (vor allem Repellentien) sowie Medizinprodukte. Meilensteine waren unter anderem der Aufbau und die Expansion des Entwicklungslabors in 2004 und 2012, die Integration einer eigenen Design-Abteilung sowie die diversen Erweiterungsbauten, um dem erfreulichen Wachstum auch einen angemessenen räumlichen Rahmen bieten zu können.

Was mit der Idee des Vertriebs einer Fremdmarke begann, ist 15 Jahre nach Gründung eine spezialisierte Innovationsschmiede für die Entwicklung und Herstellung von Markenprodukten zur Anwendung auf der Haut.

Die Kosmetika, Medizinprodukte oder Biozide, die SanderStrothmann für den eigenen Vertrieb oder die Marken ihrer Kunden produziert, sind inzwischen in unterschiedlichsten Distributionskanälen rund um den Globus anzutreffen. In fast allen Ländern der Erde stößt man auf SanderStrothmann Know-How – im Apothekenregal oder beim Hautarzt, in den Drogeriemärkten, Lebensmittelmärkten, Versandhauskatalogen oder Internetshops und natürlich sieht man sie während der vielen erfolgreichen Sendungen im Teleshopping.

Und immer noch ist die größte Triebfeder für die Gründer und das gesamte Team die Begeisterung dafür, eigene Ideen mit großem Freiheitsgrad und hoher Eigenverantwortung Gestalt annehmen zu lassen.

Team SanderStrothmann
ZAHLEN. DATEN. FAKTEN
SanderStrothmann
  • Gegründet 2000
  • Inhabergeführt
  • Privatbesitz
Expertise SanderStrothmannExpertise
  • Chemiker & Biologen
  • Biotechnologie Ingenieure
  • Grafikdesigner
  • Verpackungsingenieure
  • Produktmanager
  • Projektmanager
  • Kaufm. Mitarbeiter
Ausstattung SanderStrothmannAusstattung
  • Eigenes Entwicklungslabor
  • Modernste Laborausstattung:
    Becomix, Binder, Brookfield, Hettich, IKA, Krüss, Mettler Toledo, Julabo, WTW, Zeiss
  • Lagerungstests in diversen Klimazonen
  • GMP zertifizierte Herstellung & Abfüllung
  • Auditierter Entwicklungsprozess
ZAHLEN. DATEN. FAKTEN
Das zeichnet SanderStrothmann ausDas zeichnet uns aus
  • Geschwindigkeit
  • Transparenz
  • Diskretion
  • Exklusivität
Zahlen SanderStrothmannIn Zahlen
  • Anzahl Produkte gegenwärtig im Markt:
    > 900
  • mehr als 200 neue Produkte pro Jahr
  • Alle 2 Sekunden verkauft sich eines unserer Produkte weltweit
Engagements SanderStrothmannWeitere Engagements
Partner Sastomed
Partner Eden Büropark
Partner Spirit49
Partner Bremsenshooter
Partner NoSkito
Partner noreisz
Partner Weissmoor
Partner RoyalDerma
(Für die Bildstrecke der Einzelbilder klicken Sie bitte auf das Bild)
SanderStrothmann-comicstrip.jpg

NEWS

Teil 3 unserer Serie: Azubis stellen sich vor

18. November 2019

Sandro Vilain ist Auszubildende im 1. Lehrjahr, in der Abteilung International Retail Market Von meiner Ausbildung wünsche ich mir ... „Ich wünsche mir eine lehrreiche und erfolgreiche Ausbildung und einen...

Azubis stellen sich vor - Teil 2

21. Oktober 2019

Selina Sauer ist Auszubildende im 3. Lehrjahr, in der Abteilung TV Mail Order Von meiner Ausbildung wünsche ich mir ... „Besonders freue ich mich darauf, vielfältige Projekte im Team zu...

16. jobmesse osnabrück

24. September 2019

SanderStrothmann holt Aussteller-Award Recruiting-Event 2.0 – am Wochenende hat die 16. jobmesse osnabrück neue Maßstäbe gesetzt. Natürlich ging es nach wie vor darum, Arbeitgeber und Arbeitnehmer erfolgreich zusammenzubringen. Nicht umsonst...

CONTACT